SU Chronik

November 1986
18 junge Sänger des Männerchores schließen sich zu inoffiziellem Jugendchor zusammen


07.11.87
bei der 90-Jahr-Feier des Vereins schon 1. „inoffizieller“ Auftritt

14.12.87
Beschluß des Vereins, den Jugendchor zu legitimieren und in gemischten Chor umzuwandeln


12.01.88
Chorgründung mit 44 Mitgliedern

15.05.88
1. Auftritt beim Chorfest des Maintal-Sängerbundes auf dem Marktplatz Alzenau

16. – 18.09.1988
Mitwirkung bei der Oper „Transgleiseriana“ zur 100Jahr-Feier des Frankfurter Hauptbahnhofes

30.10.88
Matineesingen, Michelbach


04.06.89
Jugendchortage in Bessenbach/Keilberg

06. – 08.10.1989
Vereinsausflug nach Hamburg, Mitgestaltung der Messe in der Hl.-Kreuz-Kirche

22.10.89
Mitwirken beim Kirchenkonzert, Leidersbach

27. – 29.10.1989
. Probenwochenende im Allgäu, 4 Probenblöcke á 3 Std.

18.11.89
Jugendchortreffen, Hahnenkammhalle Wasserlos

03.12.89
Singen beim Alzenauer Weihnachtsmarkt


13.04.90
„Crucifiction“, evangelische Kirche Alzenau

29.04.90
Auftritt der „Kärner-Chöre“ zum 100jährigen des GV Sängerlust, Hörstein

26.05.90
Mitgestaltung der 100Jahr-Feier des TSV Alzenau

15.07.90
Mitwirken beim Lehrerkonzert der Musikschule Alzenau

06.10.90
Jugendsängertreff, Johannesberg

12. – 14.10.1990
2. Probewochenende, Burg Rieneck, Mitgestaltung eines Gottesdienstes in Rieneck

28.10.90
Prädikatwertungssingen, GV Sängerkranz Mühlheim, 1. Teilnahme bei einem Wettstreit, höchste Wertung erreicht, „hohes sängerisches Niveau“ und „künstlerisch wertvoll“ bescheinigt, 1. Platz der teilnehmenden Jugendchöre und 1. Platz der Gesamtwertung

09.12.90
Adventskonzert, Pfarrkirche Alzenau, für die Renovierung der Orgel


17.03.91
Kreischorkonzert, Pfarrkirche Wasserlos

05. – 07.04.1991
4. Probewochenende, Höchst i. Odw.

01. – 03.11.1991
3. Probenwochenende zur Vorbereitung auf Malta

03.11.91
Mitgestaltung der 130Jahr-Feier, Liederkranz Alzenau

17. – 24.11.1991
Teilnahme beim 3. Internationalen Chorfestival in Malta, bei der 8-tägigen Reise konnten nicht nur Sehenswürdigkeiten bestaunt werden – der 6. Platz in der Gesamtwertung (von 15 Chören) sowie die Auszeichnung als bester deutscher Chor konnte erzielt, sowie eine Einladung nach Israel entgegengenommen werden


29.03.92
7. Kreiswertungssingen des Sängerkreises Alzenau in Michelbach, Jugendchor erreicht Tagesbestnote

24. – 26.04.1992
5. Probenwochenende, Michelrieth/Marktheidenfeld

02.05.92
Teilnahme beim „Grand-Prix der leichten Muse“, GV Harmonia Alzenau

23.05.92
Chorwettbewerb Cäcilia Horbach

31.05.92
Chorwettbewerb, GV Harmonie Froschhausen

23.05.92
Chorwettbewerb Cäcilia Horbach

18. – 20.09.1992
Veranstaltung des 1. Internationalen Jugendchorfestivals, Teilnahme von ca. 400 Sängerinnen und Sängern, 8 Chöre aus 6 Ländern

18. – 13.12.92
Mitgestaltung der „Fränkischen Weihnacht“, Wallfahrtskirche Kälberau


09.05.93
Wettstreit, Erbach/Taunus

05.06.93
Wettstreit, Zellhausen

DIRIGENTENWECHSEL

10. – 12.12.1993
6. Probenwochenende, Höchst i. Odw.


28.05.94
Jugendchorkonzert unter Mitwirkung von Expression 88, Hahnenkammhalle Wasserlos, 1. Konzert mit neuem Dirigenten

16.07.94
Teilnahme beim Sommernachtsfest, GV Jügesheim

10.12.94
1. Opern-Gala in der Prischoßhalle, teilnahme des tschechischen Synphonieorchesters Königgrätz, Sopranistin Heike T. Terjung vom Nationaltheater Mannheim, ca. 250 Sängerinnen und Sänger – Aufführung von Stücken aus „Der Freischütz“, „Der fliegende Holländer“, „La Traviata“, „Carmen“, „Nabucco“ uvm.


28.05.95
Serenade des Maintal-Sängerbundes auf dem Marktplatz

11.06.95
Prädikatwertungssingen, Mühlheim-Dietesheim, 2x mit „hervorragend“ abgeschnitten

23.06.95
Gastkonzert mit 6 weiteren Jugendchören bei der Chorgemeinschaft Johannesberg

28.10. – 01.11.1995
Konzertreise i. d. Tschechische Republik

16.12.95
Konzert zusammen mit Expression 88 im Jagdhofkeller Darmstadt


16.03.96
Jugendchorkonzert zusammen mit Expression 88, Hahnenkammhalle Wasserlos

03. – 05.05.1996
Probewochenende, Burg Rothenfels

01.06.96
Pokalsingen, GV Concordia Gunzenbach, 2. Platz wurde erreicht

06.07.96
Teilnahme beim 36. Hessentag in Gelnhausen, Aufführung des „Liverpool Oratorio“ von Paul McCartney

03.11.96
„Sound of Cinema“ mit Elke Diepenbeck, Band „Rock Magic, 5 Chöre, 60köpfiges Orchester – Moderator Oliver Glaap lieferte Hintergrundinformationen über Filme, Prischoßhalle Alzenau


23.02.97
Matinee-Singen zur 75 Jahr-Feier, Liederblüte Dettingen

09.03.97
10. Chorkonzert des Sängerkreises Alzenau, Pfarrkirche Wasserlos

19.04.97
Teilnahme beim Jubiläumskonzert von „Le Courage“ in Niedernhausen

15.06.97
Konzert auf dem Marktzplatz zum 25. Geburtstag des Frauenchores GV Liederkranz

22.06.97
Matineesingen zum 90 jähren des GV Bavaria Michelbach, Schulturnhalle

27.06.97
Teilnahme beim Jugendchor-Treffen, Mainflingen

26. – 28.09.1997
Probewochenende, Rothenburg o. d. Tauber, es heißt üben üben üben für den bayerischen Landeschorwettbewerb im November

09.10.97
Teilnahme beim 5. Bayerischen Landeschorwettbewerb in Marktoberdorf, Allgäu – das Erreichen des 2. Platzes i. d. Klasse „Jazzvocal“ für gemischte Chöre bescherte uns die Option für die Teilnahme am deutschen Chorwettbewerb im Mai 1998 in Regensburg

23.12.97
Mitgestaltung des Konzerts von Expression 88 im Jagdhofkeller Darmstadt


20. – 22.03.1998
Sound of Cinema

16.05.98
Chortage des Maintal-Sängerbundes in Miltenberg

17.-20.05.1998
Deutscher Chorwettbewerb in Regensburg, 7. Platz von 13 teilnehmenden Chören

17.05.98
Wertungssingen in Albstadt

29.11.98
Konzert zum 1. Advent in der Pfarrkirche Alzenau


28. Jun 99

Teilnahme beim Freundschaftssingen zum 115. Bestehen von Cäcilia Somborn

Jul 99
Umbenennung von Junger Chor in SOUND UNLIMITED


19.03.00
Singen im Bürgerhaus Großkrotzenburg

25.-26.03.2000
Probewochenende

09.04.00
Kreiswertungssingen, Festhalle Kahl

16.04.00
Sound Unlimited meets Big Band + Jazz, Landesjugendjazz-Orchester + Elke Wunderle, Prischoßhalle Alzenau

03.06.00
Wettstreit in Nomborn bei Limburg, 1. Platz und damit den ersten Klassenpreis sowie den ersten Dirigentenpreis

05.11.00
Konzert: Deutsche Romantik + Internationale Chormusik, mit „Le Courage“ und Hornquartett des hessischen Staatstheaters Wiesbaden, Prischoßhalle Alzenau

DIRIGENTENWECHSEL


20.05.01
Teilnahme bei der Serenade „Einigkeit Kälberau“

20.07.01
Classic OpenAir beim Stadtjubiläum Alzenau, Solisten Francisco Araiza und Petra van der Mieden, Budapester ConcertOrchestra + alle Alzenauer Chöre (350 Sänger aus 12 Gesangvereinen) – Leitung: Gerhard Jenemann – „La Traviata“, „Nabucco“, „Aida“ ….

16.09.01
Teilnahme bei 140 Jahre Liederkranz


12.05.02
Auftritt bei Landesgartenschau in Hanau

13.07.02
„Lichterklänge“ bei Landesgartenschau Hanau, Sound Unlimited sang vor der Orangerie geistliche Chorsätze von Bach und Händel

03.10.02
Benefiz-Konzert zugunsten der Flut-Aufbauhilfe des Kolpingwerks, Pfarrkirche Alzenau


03.03.03
Kreis-Chorkonzert, Kirche Hörstein

18.09.-20.09.03
Internationales Chorfestival in Alzenau


2004 Januar
DIRIGENTENWECHSEL

September
Konzertreise nach Pfaffstätten/ Österreich und Sopron/ Ungarn


04.06.05
Konzert „All around the world“, Hahnenkammhalle Wasserlos
mit Uccelli di Canto, Horst Walther jun. und Daniel Franz, Percussions und die Band ASTREIN

26.06.05
Wertungssingen in Rückingen


22.07.06
Zweite Auflage des Konzert „All around the world“, Hahnenkammhalle Wasserlos mit LIVE Aufzeichnung
mit Uccelli di Canto, Horst Walther jun. und Daniel Franz, Percussions


2007 Juni
Gründung eines Projektchores zum Jubiläumsjahr 2008 und den Konzertprojekten mit der Neuen Philharmonie Frankfurt

10.11.07
Gottesdienstgestaltung in Alzenau, Bolivianische Messe „Missa Solidaridad“ von Thomas Gabriel


Juni 08
Konzert auf der Seebühne, Langenselbold mit Uccelli di Canto, Sound Unlimited, Frohsinn Männerchor, Projektsängern, Neue Philharmonie Frankfurt und Band

13.06.08
Notturno, Stiftskirche Aschaffenburg, Chorfest zum 150 jährigen Bestehen des Maintal-Sängerbundes

20.08.08
Games Convention Leipzig, Eröffnungskonzert mit der Neuen Philharmonie Frankfurt, „Video Games Live“

26.09.08
Music from the stars, Konzert in der Prischosshalle Alzenau mit Uccelli di Canto, Sound Unlimited, Frohsinn Männerchor, Projektsängern, Neue Philharmonie Frankfurt und Band

Achtung: Dokument ist in der Wiederaufarbeitung und noch nicht vollständig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.